Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Bildredaktion, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Neue KWS Maissorte durch Bundessortenamt zugelassen

Energiemais in Sachsen-AnhaltKWS ist erfolgreich bei den Sortenzulassungen – auch im Jahr 2011 konnte bei den Sortenverhandlungen des Bundessortenamtes (BSA) eine neue Maissorte zugelassen werden.

Die Neuzulassung aus dem Bereich Energiemais ergänzt das leistungsstarke Maissortiment der KWS sehr gut und bietet den landwirtschaftlichen Betrieben, neben dem züchterischen Fortschritt, weiterhin die Möglichkeit die Sortenwahl noch genauer auf die betriebsspezifischen Bedürfnisse abzustimmen.

Atletas lautet der Name der KWS Neuzulassung im Jahr 2011. Als mittelspäter Energiemais überzeugt Atletas mit sehr hohen Gesamttrockenmasseerträgen. Des weiteren verfügt Atletas über eine länger grün bleibende Restpflanze und eine geringe Anfälligkeit gegen Helminthosporium. Für die Aussaat 2011 stand bereits Saatgut in begrenztem Umfang zur Verfügung. Atletas ist die neue, ertragreiche Energiemais-Sorte aus dem KWS Energiemaiszuchtprogramm.

Über KWS
Die KWS SAAT AG ist eines der weltweit führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen mit Aktivitäten in rund 70 Ländern der Erde und 45 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Die Produktpalette umfasst mehr als 250 Sorten von Zuckerrüben-, Mais- und Getreidesaatgut sowie Ölsaaten und Kartoffelpflanzgut. KWS wird seit nunmehr über 150 Jahren als Familienunternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Weltweit sind zurzeit in der KWS Gruppe etwa 3500 Mitarbeiter beschäftigt.

Text: KWS SAAT AG, Pressemitteilung vom 10.02.2011/Nr. 11/dg
Foto: Peter Gaß

Dieser Beitrag wurde geschrieben am Montag, 12. März 2012 und wurde abgelegt unter "C. Branchenfenster, C.11 Saatgut, E. Feldfrüchte, E.15 Mais, K.01 Text".

 

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß