Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Bildredaktion, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Schulfernsehen: Honig und Landwirtschaftsfilme, Trailer 2011

Schulfernsehen: Honig und Landwirtschaftsfilme lws13: Wie kommt der Honig in das Glas? lws12: Drillen von Zuckerrüben lws14: Woher kommt die Staubwolke? lws33: Wo sind die Stoppeln hin? lws41: Wie kommt das Gold vom Acker? lws37: Wie wird Mais geerntet?

Berlin/Wiesbaden. Anläßlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat der Agrarfotograf und -videojournalist Peter Gaß aus Wiesbaden seinen Werbetrailer 2011 vorgestelt. Gaß produziert Filme, die erklären wie der Landwirt schafft. Diese werden auf der Internetseite www.Der-Landwirt-schafft.de nach einem Redaktionsplan veröffentlicht.

„Die Idee, mit Videotrailern auf diese Serie hinzuweisen und die Zuschauer zum Besuch der Webseite zu motivieren, lag nahe. Viele Menschen lassen sich durch ein kurzes Video animieren, sich intensiver mit einem Thema zu beschäftigen.“

so Gaß. Der Erfolg seines Werbetrailers 2010 bestätigt ihn.

Der Werbetrailer 2011 richtet sich speziell an Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Diese klagen immer wieder über veraltete Bildungsmedien. Diesm Zustand können sie durch die Filme Abhilfe schaffen. Folgerichtig spielt in dem Werbetrailer 2011 eine 15jährige Schülerin die Hauptrolle. Die Schülerin mag Honig und reitet gerne. Bisher hat sie sich nicht sonderlich für die Abläufe in der Landwirtschaft interessiert. Doch die Filme haben ihr dieses Thema näher gebracht.

„Immer wieder höre ich, dass in den Schulen veraltete Filme zum Thema Natur und Land- und Forstwirtschaft eingesetzt werden“,

so Gaß. Das Kreismedienzentrum Rhein-Hunsrück hat darauf reagiert und bietet den angeschlossenen Schulen via Medienserver Zugriff auf die Filme aus der Serie Schau zu, wie der Landwirt schafft an.

„Das ist sicher auch für weitere Schulen, Medienzentren und Schulträger interessant. Vielleicht kann sich die Schülerin die Filme bald während des Unterrichts anschauen“,

zeigt sich Gaß zuversichtlich.

Die gesamte Serie „Schau zu, wie der Landwirt schafft“ besteht aus nahezu 50 Folgen. Die Filme und Fotostrecken von Gaß werden nach einem Redaktonsplan auf der Seite www.Der-Landwirt-schafft.de veröffentlicht. Bildungseinrichtungen, die an den Filmen oder Fotos Interesse haben, können sich via E-Mail (Info@Der-Landwirt-schafft.de) an Gaß wenden. Bei ihm können Sie auch eine Liste mit den verfügbaren Folgen abrufbar.

 

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß