Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Energiewirtschaft, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: K. Medien

BGA füttern BGA füttern BGA füttern

Jenny war mit ihrem Hund spazieren. Da hat sie Mark Landfried getroffen. Er hatte keine Zeit für eine kurze Unterhaltung, weil er seine Biogasanlage füttern musste. Das hat Jenny beschäftigt. Sie hat mich angerufen und gefragt:

„Was bedeutet das, eine Biogasanlage zu füttern.“

weiterlesen… »

Branchenfenster: Pflanzenschutz. Foto: Peter Gaß Glyphosat kann Nerven schädigen. Foto: Peter Gaß lws./ukessen. WIESBADEN / ESSEN. Inwieweit Glyphosat oder freiverkäufliche glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel Einfluss auf Zellen des peripheren Nervensystems haben, das haben Neurowissenschaftler der Neurologischen Klinik des Universitätsklinikums Essen (UK Essen) untersucht. Das Ergebnis: Glyphosat-basierte Pflanzenschutzmittel können schädigenden Einfluss auf das sogenannte periphere Nervensystem haben. Dabei spielen nicht deklarierte und benannte Inhaltsstoffe in diesen Pflanzenschutzmitteln eine wichtige Rolle. Die Studie wurden nun in der renommierten Fachzeitschrift Acta Neuropathologica veröffentlicht.
weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Müller (MVV): Mehr erneuerbare Energie im Süden bedeutet weniger Netzaubaubedarf. Foto: Peter Gaß lws./mvv. WIESBADEN / MANNHEIM. Beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien behalte die Windenergie an Land auch in Zukunft ihre zentrale Bedeutung. Die angekündigten Sonderausschreibungen, mit denen der gegenwärtige Rückgang aufgrund der verfehlten Ausschreibungsbedingungen mit überzogenen Privilegierungen ausgeglichen werden sollen, bezeichnete der MVV-Vorstandsvorsitzende Dr. Georg Müller auf der Hauptversammlung am Freitag, dem 8. März 2019 daher als einen ersten Schritt für „die wichtigste Säule der Energiewende“. Das müsse nun durch eine Regionalquote ergänzt werden, um die Erneuerbaren auch im Süden der Republik und damit dort zu bauen, wo die Stromnachfrage sei. „Damit verringern wir zugleich den Netzausbaubedarf, der ja allzu oft und zu Unrecht als Hindernis für den weiteren Ausbau instrumentalisiert oder vorgeschoben wird.“
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Sommerrungen drillen. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS. Noch vor dem kalendarischen Frühjahrsanfang wärmt die Sonne den Boden. Dieser trocknet ab. Das Saatbeet kann bereitet werden und die Sommerrungen gedrillt werden.
weiterlesen… »

Wie wird Mais gedrillt? Wie wird Mais gedrillt? Wie wird Mais gedrillt?

Jenny ist in Bischheim unterwegs. Da stellt sie sich die Frage:

Wie wird Mais gedrillt?

weiterlesen… »

Mittwoch, 13. März 2019 , A.03 Bildredaktion, A.06 Presse, K.01 Text, K.02 Foto


13.03.2019, www.Der-Landwirt-schafft.de, Pressemitteilung Nr. 2/2019

Fotoalbum Landwirtschaftlicher Verkehr frei

Pressemitteilung. Foto: Peter Gaß Das Fotoalbum Landwirtschaftlicher Verkehr frei bietet schnellen Zugriff auf Motive zum Thema Ackerbau. Foto: Peter Gaß lws. WIESBADEN. Themen rund um die Landwirtschaft spiegeln sich in vielen Publikationen wider. Dabei stellt sich die Frage, mit welchen Fotos die Texte sinnvoll illustriert werden können. Peter Gaß hat das Fotoalbum „Landwirtschaftlicher Verkehr frei“ mit 201 Foto vorgestellt. Redaktionen können auf die Fotodaten zugreifen und damit redaktionelle Beiträge schnell mit aussagekräftigen Ackerbau-Fotos illustrieren.
weiterlesen… »

Branchenfenster: Saatgut. Foto: Peter Gaß Mischkultur Mais und Bohnen. Grafik: KWS Saat se lws./kws. WIESBADEN / EINBECK. Seit vielen Jahren wird über den Mischanbau von Mais und Bohnen diskutiert. Wir haben mehrfach darüber berichtet. Nach mehreren Jahren mit umfangreichen Tests und positiven Resultaten bietet KWS diese Mischkultur erstmals kommerziell an.
weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Der Feststoffeintrag – die unterschätzte Gefahr. Foto: Peter Gaß lws./svlfg. WIESBADEN / KASSEL. Auch wenn die Unfallstatistik der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in Biogasanlagen vergleichsweise geringe Zahlen ausweist, sind jedoch hier die Unfallfolgen oft schwer oder gar tödlich. Unfälle ereignen sich zum Beispiel bei der Reinigung des Fermenters, bei Arbeiten an Rührwerken oder auf erhöht liegenden Arbeitsplätzen sowie in Eintragsystemen für flüssige oder feste Substrate.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Aus Fehlern lernen. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Jeder macht Fehler. Das ist meist nicht das Problem. Man sollte darauf achten, dass sich die gleichen Fehler nicht wiederholen.
weiterlesen… »

Wie kommt Jenny in den Film? Wie kommt Jenny in den Film?

Cathrin kennt meine Sendereihe „Wie der Landwirt schafft“.  Sie hat mich angerufen und mich gefragt,

Wie kommt die Jenny in den Film?

weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß