Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Bildredaktion, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: G.08 Holmer

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Zuckerrübenernte im Donnersbergkreis.  Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS. Die Kampagne der Zuckerrübenernte wird immer länger. Das stellt neue Anforderungen an Mensch, Material, Technik, Logistik. Im Gegensatz zur Getreideernte sind bei der Zuckerrübenernte nahezu ausschließlich Maschinen der jüngeren Generationen auf den Feldern im Einsatz. Manchmal geben die Maschinenführer dem Zeitdruck nach und sind auch dann im Einsatz, wenn es dafür zu trocken oder zu nass ist.
weiterlesen… »

Film. Foto: Peter Gaß Wie werden Zuckerrüben geerntet? Jenny hat mit ihrem Hund einen Herbstspaziergang unternommen. Dabei ist sie an einem Zuckerrübenfeld vorbei gekommen. Den Holmer konnte sie sich nur aus der Ferne anschauen. Sie hat mich angerufen und mich mit der Frage konfrontiert

Wie werden Zuckerrüben geerntet?

weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Landwirtschaft 4.0.  Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Es wird viel über die Digitalisierung der Landwirtschaft diskutiert. Einige Landwirte warten ab. Einige Betriebe haben bereits seit mehreren Jahren Erfahrungen damit.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Kulturlandschaft.  Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS. Der Landwirt ist in der Kulturlandschaft unterwegs. Er arbeitet damit und er gestaltet diese.
weiterlesen… »

Branchenfenster: Zuckerindustrie. Foto: Peter Gaß Bei der Zuckerrübenernte ist Bodenschonung Trumpf. Foto: Peter Gaß lws./dlg. WIESBADEN / HANNOVER / EIBELSTADT. Weltweit erzeugen 113 Länder Zucker – in 42 davon aus Zuckerrüben; das sind vor allem klimatisch gemäßigte Länder wie in West-, Mittel- und Osteuropa, den Vereinigten Staaten, China und Japan. Der überwiegende Teil – gut zwei Drittel – des Weltzuckers wird aus Zuckerrohr in (sub-)tropischen Klimazonen gewonnen. Dr. Klaus Ziegler, Verband Fränkischer Zuckerrübenbauer, Eibelstadt, stellt aktuelle Trends bei der Zuckerrübenernte vor.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Energierüben. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Energierüben haben vor einigen Jahren von sich Reden gemacht. Inzwischen ist bei Anbau, Bestandsführung, Ernte, und bei der Verwertung in der Biogas- / Biomethan-Anlage etwas Routine eingetreten. Dennoch gilt es, die Besonderheiten zu beachten.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Biomethanerzeugung in der Börde. Foto: Peter Gaß lws. WIESBADEN / BÖRDEKREIS. In der Magdeburger Börde gibt es es mehrere Biomethananlagen. Mais, Energierüben und Hühnertrockenkot. Das sind die vorherrschenden Substrate.
weiterlesen… »

Zuckerrüben. Foto: Peter Gaß
Lange bevor die Saatpille für die Zuckerrübe im Saatbett abgelegt wird, kann die Basis für eine gute Ernte gelegt werden. Viele Saatguthersteller empfehlen den Anbau von Zwischenfrüchten. Die Landtechnikhersteller bieten hierfür Lösungen an, mit denen Zwischenfrüchte direkt bei der Stoppelbearbeitung kostengünstig ausgesät werden können. Die Kampagne ist in vollem Gange. Die Roder arbeiten mit vollem Einsatz. Die Logistikkette wird immer präziser geplant. Jetzt wird die Ernte für das Jahr eingefahren.
weiterlesen… »


18.06.2013, www.Der-Landwirt-schafft.de, Pressemitteilung Nr. 2/2013

Neues Fotoalbum „Schauparzellen“ unterstützt die Kommunikation von Versuchsergebnissen

Das Fotoalbum Schauparzellen unterstützt die Kommunikation von Versuchsergebnissen. Foto: Peter Gaß Bischheim, Wiesbaden. Überall in Deutschland werden Schauparzellen, Versuchsfelder und Demonstrationsflächen angelegt. Verschiedene Veranstalter führen Feldtage durch. Dabei kann sowohl der Pflanzenbau, als auch die Landtechnik im Vordergrund stehen. Um verschiedene aktuelle Trends und Themen, die sich gerade herauskristallisieren, illustrieren zu können, hat Peter Gaß anlässlich des Syngenta-Feldtages in Bischheim, Rheinland-Pfalz, das Fotoalbum „Schauparzellen“ vorgestellt.
weiterlesen… »

Sophie liebt den Wald Logo HeRo Logo Baumhaus Fotobuch HeRo 2011, Titel

Nachwachsende Rohstoffe für die Industrie gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die Grundstoffe für Zucker, Stärke und Zellulose kommen aus der Landwirtschaft. Schauen Sie sich in der folgenden Fotosammlung an, wie der Landwirt bei der Erzeugung von nachwachsenden Rohsoffen für die Industrie an den Beispielen Zucker, Stärke, Zellulose schafft.
weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß