Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Bildredaktion, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: G.04 Dalbo

Fendt und DAL-BO Fendt und DAL-BO Fendt und DAL-BO

Nach der Ernte wird der Gärrest der Biogasanlage Bischheim auf den Feldern verteilt. Diese Aufgabe übernimmt Max Vehlen. Dazu nutzt er einen Fendt Vario 818 TMS und ein Güllefass von Zunhammer. Es fasst 18.500 Liter. Es hat eine Arbeitsbreite von 20 Metern. So wird das Feld schwarz. Nach kurzer Zeit ist es nicht mehr schwarz. Da stellt sich die Frage:

Wie kommt das Schwarze in das Feld?

weiterlesen… »

Fendt und Zunhammer Fendt und Zunhammer Fendt und Zunhammer

Cathrin hat eine Reisegruppe nach Kirchheimbolanden auf das Residenzfest geführt. Sie hat ein Feld gesehen, das war komplett schwarz. Sie hat mich angerufen und gefragt:

Wie kommt das Schwarze auf das Feld?

weiterlesen… »

Film. Foto: Peter Gaß Saatbett für Hirse Saatbett für Hirse Saatbett für Hirse

Die Biogasanlage Bischheim wird mit Roggen-, Mais- und Hirsesilage gefüttert. Nach der Roggenernte wird das Saatbett für die Hirse vorbereitet. Dabei stellt sich die Frage:

Wie kommt die Hirse zu dem Saatbett?

weiterlesen… »

Frühjahrsbestellung. Foto: Peter Gaß Nach einer gewissen Ruhezeit auf den Feldern im Winter, steigen die Aktivitäten im Frühjahr wieder an. Die Frühjahrsbestellung steht an. Durch den verstärkten Einsatz von Wintergetreide und Winterölsaaten ist sie in den letzten Jahren stark zurückgegangen.
weiterlesen… »

Selina interessiert sich für erneuerbare Energie Mark Landfried betreibt die BGA Bischheim Drillen von Mais Torben drillt Mais Anliefern von Maishächsel Verteilen und verdichten Maissilage wird entnommen Die BGA wird gefüttert Selina möchte wissen, wie der Mais in die Steckdose kommt. Auf der Internetseite www.Der-Landwirt-schafft.de findet sie Antworten.
weiterlesen… »


20.01.2012, www.Der-Landwirt-schafft.de, Pressemitteilung Nr. 2/2012

Selina fragt: Wie kommt der Mais in die Steckdose?

Der Trailer 2012 für die Serie „Schau zu, wie der Landwirt schafft.“ anläßlich der Grünen Woche vorgestellt.

Berlin/Wiesbaden. Anläßlich der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat Peter Gaß aus Wiesbaden seinen Werbetrailer 2012 vorgestellt. Gaß produziert Filme, die erklären wie der Landwirt schafft. Diese werden auf der Internetseite www.Der-Landwirt-schafft.de nach einem Redaktionsplan veröffentlicht. „Die Idee, mit Videotrailern auf diese Serie hinzuweisen und die Zuschauer zum Besuch der Webseite zu motivieren, lag nahe. Viele Menschen lassen sich durch ein kurzes Video animieren, sich intensiver mit einem Thema zu beschäftigen.“ so Gaß. Die Erfolge seiner bisherigen Werbetrailer bestätigen ihn.
weiterlesen… »

Cathrin sieht schwarz Cathrin sieht schwarz Cathrin sieht schwarz Cathrin sieht schwarz Cathrin sieht schwarz

Gärrest der Biogasanlage Bischheim

Es ist August 2009. Die Verhandlungen um die Rettung von Opel ziehen sich hin. Der Katalog von Quelle ist gedruckt und verteilt. Nun hoffen die Fürther auf viele Bestellungen. Im Saarland, in Sachsen und in Thüringen ist Landtagwahlkampf. Im gesamten Bundesgebiet ist zu spüren, dass im September Bundestagswahl sein wird. Überall sind schon Wahlplakate zu sehen. Meist stehen die Personen im Vordergrund.

weiterlesen… »

Saatbett für Hirse

Die Biogasanlage Bischheim wird mit Roggen-, Mais- und Hirsesilage gefüttert. Nach dem der Roggen geerntet ist, wird das Saatbett für die Hirse vorbereitet.
weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß