Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Bildredaktion, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: H. Veranstaltungen

Schwerpunktthema 2016: Potentiale biogener Reststoffe. Foto: Peter Gaß Grundsteinlegung im DBFZ. Foto: dbfz lws./dbfz. WIESBADEN / LEIPZIG. Das Schwerpunktthema im Jahr 2016 auf der Internetseite www.Der-Landwirt-schafft.de beleuchtet die Potentiale biogener Rest- und Abfallstoffe. Kooperationspartner für dieses Schwerpunktthema ist das Deutsches Biomasseforschungszentrum (DBFZ) in Leipzig. Jeden Monat am ersten Montag erscheint ein Beitrag rund um das Schwerpunktthema. Die Berichterstattung ist in die Bereiche Portrait, Politik und Landtechnik gegliedert. Das vierte Portrait berichtet über die Grundsteinlegung im DBFZ für den Neubau einer großen Technikumshalle, eines Büro- und Veranstaltungsgebäudes sowie umfangreicher Außenarbeiten.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Syngenta-RWZ-Feldtag 2016 in Bischheim. Foto: Peter Gaß lws. BISCHHEIM. Alljährlich im Frühsommer geht das Syngenta-Team Süd auf Feldtags-Tour. In Bischheim / Pfalz findet der Feldtag gemeinsam mit der RWZ-Warenzentrale Rhein-Main eG jeweils am 2. Freitag in Juni auf dem Gelände von Mark Landfried und Gerold Füge statt. Auch im Jahr 2016 kamen viele Landwirte aus der Region um unter der Leitung von Stefan Schierstein und Berd Lübbe Neuigkeiten und konkrete Anwendungshinweise rund um den Pflanzenbau zu erhalten.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Die Ackerbauer haben beim Greening viel gelernt. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. „Greening“ war in der Vergangenheit ein Schreckenswort für die viele Ackerbauer. Mittlerweile haben sowohl die Saatguthersteller, als auch die Maschinenbauer reagiert. Dem praktizierenden Landwirt werden viele Hilfe angeboten. Nicht zuletzt auf der Internetseite www.Der-Landwirt-schafft.de wurde das Thema begleitet und praktische Tipps für die Umsetzung gegeben. Die meisten Ackerbauer versuchen, das Beste daraus zu machen, indem sie beispielsweise Greening mit einem positiven Bild der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit verbinden.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Landwirtschaft im Winter. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS. Der Landwirt schafft im Winter. Auf dem Feld, im Stall und im Büro. Er nutzt die Gelegenheit, um einige Dinge aufzuarbeiten, um Fortbildungen zu besuchen und um mit neuem Schwung das Jahr anzupacken.
weiterlesen… »

Cathrin hat den Holztag bereits besucht. Foto: Peter Gaß Fa. Schlotter in Idstein Wörsdorf.  Foto: Peter Gaß Jährlich führt die Firma Schlotter in Idstein Wörsdorf einen Holztag durch. Dieser Tag ist ein überwältigendes Ereignis. Es gibt viele Informationen und Maschinenvorführungen. Auch für Kinder wird ein vielfältiges Programm angeboten. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Der Holztag 2016 findet am Samstag, dem 30.01.2016 statt.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Bodenschutz mit 1 PSlws. DERNBACH. Es gibt sie noch – die Arbeitspferde. Auf Feldtagen, Landwirtschaftsausstellungen und Dorfmärkten zählen sie zu den Publikumsmagneten. Doch auch im praktischen Leben haben sie nach wie vor eine Bedeutung. Von der Touristenattraktion bis zum Arbeitstier in Naturschutzgebieten. Auch beim Bodenschutz im Wald haben sie eine Bedeutung.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Weizentag in söllingen. Foto: Peter Gaß lws/stb. WIESBADEN / SÖLLINGEN. Beim gemeinsamen Weizenfeldtag von Strube und der Saaten-Union drehte sich alles um Weizen. Besonders interessierten sich die 150 Besucher für die aktuellen Informationen auch zum Thema Greening.
weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2015: Energetische Verwertung von Stroh. Foto: Peter Gaß Das DBFZ lädt zur Jahrestagung vom 1. bis 2. Oktober 2014 nach Leipzig ein. Foto: Peter Gaßlws./dbfz. WIESBADEN / LEIPZIG. Mit der DBFZ-Jahrestagung unter dem Motto „Bioenergie. Vielseitig, sicher, wirtschaftlich, sauber?!“ gibt das Deutsche Biomasseforschungszentrum am 1. und 2. Oktober 2014 einen Rückblick auf die intensive Forschungsarbeit des vergangenen Jahres. Auf der Jahrestagung werden auch die Chancen und Perspektiven einer Bioenergie der Zukunft diskutiert.
weiterlesen… »

Dienstag, 8. Juli 2014 , H. Veranstaltungen, H.03 Weitere, K. Medien, K.01 Text

Am 5. Juli 2014 fand ein Windparkfest auf dem Hungerberg statt. Foto: Peter Gaßlws./evo. KIRCHHEIMBOLANDEN / OFFENBACH. Der Windpark auf dem Hungerberg wird den Menschen im östlichen Donnersberg noch jahrelang in Erinnerung bleiben: Erbitterte Verteilungskämpfe zwischen den Gemeinden. Wechsende Beteiligungen. Unklare Zuständigkeiten. Schweigen von Seiten der Verantwortlichen. Monatelange Umleitungen und Verkehrsbehinderungen durch Schwertransporte. Ramponierte Strassen und Feldwege. Steckengebliebene und dadurch die Autobahnabfahrt blockierende schwere LKWs. Danach: Kurzfristiger Neubau von weiteren Autobahnabfahrten. Unfälle, zum Teil mit Todesfolge. Und bei der Eröffnung: Kein lokaler Politiker oder Akteur als offizieller Redner. Dafür wird bei den Bürgern der Verbandsgemeinden Kirchheimbolanden und Göllheim weiter fleissig Geld gesammelt und eine Verzinsung in Aussicht gestellt, die so weit über dem marktüblichen liegt, dass jeder, der sich ernsthaft damit beschäftigt, misstrauisch werden muss.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Landwirtschaft in Mitteldeutschland. Foto: Peter Gaßlws. SACHSEN-ANHALT / RHEINLAND-PFALZ. Überall in Deutschland werden Schauparzellen, Versuchsfelder und Demonstrationsflächen angelegt. Verschiedene Veranstalter führen Feldtage durch. Dabei kann sowohl der Pflanzenbau, als auch die Landtechnik im Vordergrund stehen.
weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß