Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Energiewirtschaft, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: E. Feldfrüchte

Branchenfenster: Forschung. Foto: Peter Gaß Die Nachfrage nach professioneller Bestäubung steigt. Foto: Peter Gaß lws./tum. WIESBADEN / MÜNCHEN. Lange galt die Bioenergie als wichtige Option für den Klimaschutz. Eine Studie von Forschenden des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums, der Technischen Universität München (TUM) und der Durham University zeigt jedoch, dass eine massive Ausweitung der Anbauflächen für Energiepflanzen die Lebensräume von Wirbeltieren ähnlich negativ beeinflusst wie der Klimawandel.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Landwirtschaft im Jahreskreis. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Ein Landwirt hat immer etwas zu tun.
weiterlesen… »

Woher stammt die Staubwolke? Woher stammt die Staubwolke?

Jenny war mit ihrem Hund auf den Feldern rund um Bischheim spazieren. Da ist ihr eine große Staubwolke aufgefallen. Sie hat sich die Frage gestellt

Woher stammt die Staubwolke?

weiterlesen… »

Branchenfenster: Imkerei. Foto: Peter Gaß Die Nachfrage nach professioneller Bestäubung steigt. Foto: Peter Gaß lws./ots. WIESBADEN / HAMBURG. Das Online-Netzwerk BEEsharing hat seinen Wachstumskurs in den vergangenen Monaten fortgesetzt. Mit mehr als 20.000 registrierten Bienenvölkern konnte die Bestäubungskapazität seit dem vergangenen Frühjahr fast verdreifacht werden. Neben dem Ausbau der Leistungen für Landwirte und Obstbauern hat BEEsharing in diesem Jahr einen eigenen Online-Marktplatz etabliert, auf dem Imker ihre Produkte regional vermarkten können.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Netzausbaubedarf verringern. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Wenn der Strom dort erzeugt wird, wo er benötigt wird, muss er nicht transportiert werden. Wenn er nicht transportiert werden muss, werden weniger Netze benötigt. Wenn weniger Netze benötigt werden, verringert das den Netzausbaubedarf.
weiterlesen… »

BGA füttern BGA füttern BGA füttern

Jenny war mit ihrem Hund spazieren. Da hat sie Mark Landfried getroffen. Er hatte keine Zeit für eine kurze Unterhaltung, weil er seine Biogasanlage füttern musste. Das hat Jenny beschäftigt. Sie hat mich angerufen und gefragt:

„Was bedeutet das, eine Biogasanlage zu füttern.“

weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Sommerrungen drillen. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS. Noch vor dem kalendarischen Frühjahrsanfang wärmt die Sonne den Boden. Dieser trocknet ab. Das Saatbeet kann bereitet werden und die Sommerrungen gedrillt werden.
weiterlesen… »

Wie wird Mais gedrillt? Wie wird Mais gedrillt? Wie wird Mais gedrillt?

Jenny ist in Bischheim unterwegs. Da stellt sie sich die Frage:

Wie wird Mais gedrillt?

weiterlesen… »

Branchenfenster: Saatgut. Foto: Peter Gaß Mischkultur Mais und Bohnen. Grafik: KWS Saat se lws./kws. WIESBADEN / EINBECK. Seit vielen Jahren wird über den Mischanbau von Mais und Bohnen diskutiert. Wir haben mehrfach darüber berichtet. Nach mehreren Jahren mit umfangreichen Tests und positiven Resultaten bietet KWS diese Mischkultur erstmals kommerziell an.
weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Der Feststoffeintrag – die unterschätzte Gefahr. Foto: Peter Gaß lws./svlfg. WIESBADEN / KASSEL. Auch wenn die Unfallstatistik der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in Biogasanlagen vergleichsweise geringe Zahlen ausweist, sind jedoch hier die Unfallfolgen oft schwer oder gar tödlich. Unfälle ereignen sich zum Beispiel bei der Reinigung des Fermenters, bei Arbeiten an Rührwerken oder auf erhöht liegenden Arbeitsplätzen sowie in Eintragsystemen für flüssige oder feste Substrate.
weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß