Der Landwirt schafft.

Landwirtschaft, Energiewirtschaft, Branchenfenster, Agrarfotos, Agrarfilme

Kategorie: D.08 Weitere

Branchenfenster: Mühlen. Foto: Peter Gaß Früher Müller - heute Verfahrenstechnologen Mühlen- und Getreidewirtschaft. Foto: Peter Gaß lws./vgms. WIESBADEN / BERLIN. Seit dem Start des Ausbildungsjahres am 1. August 2017 werden Müller gemeinsam mit den Fachleuten für die Getreidelagerung ausgebildet. An diesem Zeitpunkt trat die neue „Verordnung über die Berufsausbildung zum Verfahrenstechnologen Mühlen- und Getreidewirtschaft und zur Verfahrenstechnologin Mühlen- und Getreidewirtschaft (MühGetreiWiTechAusbV)“ mit den Fachrichtungen „Müllerei“ und „Agrarlager“ in Kraft.
weiterlesen… »

Fendt und Zunhammer Fendt und Zunhammer Fendt und Zunhammer

Cathrin hat eine Reisegruppe nach Kirchheimbolanden auf das Residenzfest geführt. Sie hat ein Feld gesehen, das war komplett schwarz. Sie hat mich angerufen und gefragt:

Wie kommt das Schwarze auf das Feld?

weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Bei vielen BGA besteht Handlungsbedarf. Foto: Peter Gaß lws./fnr. WIESBADEN / GÜLZOW-PRÜZEN. Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet mit der Broschüre „Flexibilisierung von Biogasanlagen“ Fachinformationen für deren markt- und zukunftsgerichtete Weiterentwicklung.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Netzausbaubedarf verringern. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Wenn der Strom dort erzeugt wird, wo er benötigt wird, muss er nicht transportiert werden. Wenn er nicht transportiert werden muss, werden weniger Netze benötigt. Wenn weniger Netze benötigt werden, verringert das den Netzausbaubedarf.
weiterlesen… »

BGA füttern BGA füttern BGA füttern

Jenny war mit ihrem Hund spazieren. Da hat sie Mark Landfried getroffen. Er hatte keine Zeit für eine kurze Unterhaltung, weil er seine Biogasanlage füttern musste. Das hat Jenny beschäftigt. Sie hat mich angerufen und gefragt:

„Was bedeutet das, eine Biogasanlage zu füttern.“

weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Müller (MVV): Mehr erneuerbare Energie im Süden bedeutet weniger Netzaubaubedarf. Foto: Peter Gaß lws./mvv. WIESBADEN / MANNHEIM. Beim weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien behalte die Windenergie an Land auch in Zukunft ihre zentrale Bedeutung. Die angekündigten Sonderausschreibungen, mit denen der gegenwärtige Rückgang aufgrund der verfehlten Ausschreibungsbedingungen mit überzogenen Privilegierungen ausgeglichen werden sollen, bezeichnete der MVV-Vorstandsvorsitzende Dr. Georg Müller auf der Hauptversammlung am Freitag, dem 8. März 2019 daher als einen ersten Schritt für „die wichtigste Säule der Energiewende“. Das müsse nun durch eine Regionalquote ergänzt werden, um die Erneuerbaren auch im Süden der Republik und damit dort zu bauen, wo die Stromnachfrage sei. „Damit verringern wir zugleich den Netzausbaubedarf, der ja allzu oft und zu Unrecht als Hindernis für den weiteren Ausbau instrumentalisiert oder vorgeschoben wird.“
weiterlesen… »

Schwerpunktthema 2019: Energiewirtschaft. Foto: Peter Gaß Der Feststoffeintrag – die unterschätzte Gefahr. Foto: Peter Gaß lws./svlfg. WIESBADEN / KASSEL. Auch wenn die Unfallstatistik der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) in Biogasanlagen vergleichsweise geringe Zahlen ausweist, sind jedoch hier die Unfallfolgen oft schwer oder gar tödlich. Unfälle ereignen sich zum Beispiel bei der Reinigung des Fermenters, bei Arbeiten an Rührwerken oder auf erhöht liegenden Arbeitsplätzen sowie in Eintragsystemen für flüssige oder feste Substrate.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Aus Fehlern lernen. Foto: Peter Gaß lws. DONNERSBERGKREIS / BÖRDEKREIS. Jeder macht Fehler. Das ist meist nicht das Problem. Man sollte darauf achten, dass sich die gleichen Fehler nicht wiederholen.
weiterlesen… »

Fotostrecke. Foto: Peter Gaß Arbeiten und Innehalten. Foto: Peter Gaß lws. WIESBADEN. Der Winter 2018 / 2019 ließ lange auf sich warten. Im Dezember 2018 und Januar 2019 wurden Tagestemperaturen von 10 Grad Celsius gemessen. Doch Ende Januar 2019 kam er noch, der Schnee, der Frost.
weiterlesen… »

Branchenfenster: Arbeitsschutz. Foto: Peter Gaß Sprechen Sie über Arbeitsschutz. Foto: Peter Gaß lws./dguv. WIESBADEN / BERLIN. Der Jahreswechsel ist eine gute Gelegenheit Inne zu halten, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und das neue Jahr zu planen. Beim Rückblick kann man sich auch vergegenwärtigen, ob Unfälle passiert oder fast passiert sind. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) bietet praktische Handlungshilfen für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. Diese können helfen, das Thema Arbeitsschutz mit frischen Schwung anzugehen.
weiterlesen… »

Grundlayout nature von : Gabis WordPress-Templates, angepasst durch Peter Gaß